Yoga bedeutet Einheit

Yoga ist ein jahrtausende Jahre altes Übungssystem aus Indien. Durch gezielte praktische Übungen bringt der Übende Körper, Geist und Seele in Einklang, die Voraussetzung für ein glückliches und zufriedenes Leben.

In der westlichen Welt denken wir bei dem Begriff Yoga oft nur an die körperlichen Übungen, die Asanas oder Yogasanas. Aber Yoga ist noch viel mehr, es ist ein geistiger Weg, der neben unserer Körperhaltung vor allem unsere innere Haltung verbessert und fördert.

Das Rendezvous mit sich selbst

Yoga verhilft uns zu einer intensiven Körperwahrnehmung, wir beginnen uns selbst besser wahrzunehmen und zu achten. Eigendlich eine Selbstverständlichkeit, aber unsere Verpflichtungen und unsere vollen Terminkalender lassen uns oft keine Zeit für eine innere Einkehr. Umso wichtiger ist es, sich diese Auszeiten zu gönnen.

Nimm Dir Zeit nur für Dich!

Namasté

©Ahura- Yoga